De  Fr  En  
Kurtheater Baden
Theater Basel
Konzert Theater Bern
Theater Orchester Biel-Solothurn
Théâtre de Carouge
Theater Chur
Am Stram Gram Le Théâtre
Comédie de Genève
Grand Théâtre de Genève
Poche/GVE
Théâtre des Marionnettes de Genève
Théâtre des Osses
Théâtre Populaire Romand - Centre Neuchâtelois des Arts vivants
Stadttheater Langenthal
le petit théâtre
Opéra de Lausanne
Théâtre Boulimie
Vidy Théâtre Lausanne
Luzerner Theater
TKM Théâtre Kléber-Méleau
Stadttheater Schaffhausen
Theater St. Gallen
Theater Kanton Zürich
Theater Winterthur
Theater Casino Zug
Opernhaus Zürich
Schauspielhaus Zürich
Theater der Künste
Theater Neumarkt

Theater Neumarkt

Neumarkt 5

8001 Zürich

Tel 044 267 64 11

Fax 044 252 24 39

www.theaterneumarkt.ch

Künstlerische Direktion [Peter Kastenmüller] [Ralf Fiedler]

Kaufmännischer Geschäftsführer [Michel Binggeli]

 

weiter lesen

Haus für Experimentelles

Während der 50er und 60er Jahre wuchs das Interesse an neuen und experimentellen Theaterformen. Im Zuge dieser Entwicklung wurde das Theater Neumarkt 1966 unter der künstlerischen Direktion von Felix Rellstab mitten im Herzen der Zürcher Altstadt gegründet. Seine beiden Spielstätten in einem alten Zunfthaus am Neumarkt 5 und in der angrenzenden Chorgasse garantieren eine intime und emotionale Atmosphäre mit Tuchfühlung zu Darstellern und Bühnengeschehen. Je nach Bühnenbild bietet der Theatersaal Platz für bis zu 160, die Spielstätte in der Chorgasse bis ca. 40 Zuschauer. Seit der Spielzeit 2008/2009 zeichnen Barbara Weber und Rafael Sanchez für die Leitung des Theater Neumarkt verantwortlich. Die beiden Kodirektoren, gut zehn Jahre jünger als das von ihnen geleitete Haus, sehen sich der experimentellen und modernen Tradition verpflichtet, der das Haus seine europaweite Reputation verdankt.

Das Theater Neumarkt beschäftigt ein eigenes Ensemble mit derzeit sieben Schauspielenden und eine Reihe namhafter Gäste. Am Theater Neumarkt inszenieren bekannte Regisseure aus dem deutschsprachigen Raum. Rund zehn Schauspielproduktionen stehen pro Saison auf dem Plan, ausserdem zahlreiche diskursive und literarische Veranstaltungen, die sich mit aktuellen Themen und wichtigen Lebensfragen auseinandersetzen. 

logo print