Ausschreibung Pro Helvetia Residenzen 2021

Ausschreibung Pro Helvetia Residenzen 2021

Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia verfügt über ein Netzwerk regionaler Verbindungsbüros in Russland, Ägypten (für den arabischen Raum), China, Indien (und weiteren südasiatischen Ländern), und Südafrika (für das südliche Afrika). Um den kulturellen Austausch und künstlerische Kollaborationen zwischen der Schweiz und diesen Regionen zu fördern, ermöglicht Pro Helvetia Residenzen in beide Richtungen.

Für eine Residenz können sich Schweizer Künstlerinnen und Künstler sowie Kulturschaffende (z.B. Kuratorinnen, Veranstalter, Vermittlerinnen) aus den Bereichen Musik, Literatur, Visuelle Künste, Design und Interaktive Medien, Theater und Tanz bewerben. Gleichzeitig ermöglicht Pro Helvetia Kunst- und Kulturschaffenden aus den oben genannten Regionen Aufenthalte in der Schweiz.

Bewerbungen für die Residenzen 2021 sind in englischer Sprache via myprohelvetia.ch bis 1. März 2020 möglich. Näheres zu den Residenzen finden Sie auch auf der Website von Pro Helvetia.

X